Hier finden Sie alle Neuigkeiten über das Patriot-System und einen Überblick über Raytheons Präsenz in Deutschland.

Patriot ist das modernste und leistungsfähigste Luftverteidigungssystem der Welt. Es schützt vor der kompletten Bandbreite militärischer Bedrohungen aus der Luft, wie Flugzeugen, taktischen ballistischen Raketen, Marschflugkörpern sowie Drohnen. Bereits 13 Länder haben sich aufgrund der kontinuierlichen Modernisierung und des Einsatzes neuester Technologien für das Abwehrsystem als Grundlage ihrer Verteidigung entschieden. Aktuell verteidigt Patriot unter anderem die NATO-Südflanke und schützt Menschenleben in laufenden Operationen auf der Arabischen Halbinsel.

weiterlesen

Wo ist Raytheon präsent? Wieviele Mitarbeiter gibt es in Europa? Hier finden Sie eine Übersicht.

weiterlesen

Was wurde in 18 Jahren der Innovationen von Galliumnitrid (GaN) alles erreicht? Hier bekommen Sie einen Überblick.

weiterlesen

Was ist gestaffelte Luftverteidigung und welche System spielen eine Rolle? Hier finden Sie unserer Infografik.

weiterlesen

Die Gemeinschaft der Patriot-Nutzerstaaten wächst. Sehen Sie hier den Status von Patriot in Europa.

weiterlesen

Raytheon wird weiter eng mit den Regierungen der USA und Polens im Rahmen des "Foreign Military Sales"-Prozesses zusammenarbeiten, um eine rasche Einsatzbereitschaft der Systeme in Rumänien herzustellen.

weiterlesen

Pelham, USA, (24. Mai 2017) – Das neueste integrierte Luftverteidigungsradar von Raytheon Company (NYSE: RTN) wurde seit der erstmaligen Vorstellung auf der „AUSA“-Rüstungsmesse im Frühjahr 2016 intensiv getestet. Innerhalb nur eines Jahres wurde die Leistungsfähigkeit des Galliumnitrid-basierten (GaN-basierten) „Active Electronically Scanned Arrays“ (AESA) in mehr als 1.000 Betriebsstunden ausgiebig erprobt. Damit wurde dieser Meilenstein in nur der Hälfte der Dauer vergleichbarer Testphasen erreicht. Das Radar ist als zukünftiges Upgrade des integrierten Luftverteidigungssystems Patriot™ vorgesehen.

weiterlesen

Tewskbury, Massachusetts, USA (2. Mai 2017) – Im Zeitraum seit dem 1. Januar 2015 hat Raytheons [NYSE: RTN] integriertes Luftverteidigungssystem Patriot™ weltweit mehr als 100 taktische ballistische Raketen im Einsatz abgeschossen. Bei mehr als 90 dieser Abschüsse wurden Raytheons Abfangraketen der Baureihe „Guided Enhanced Missile“ (GEM) verwendet.

weiterlesen

Wo werden in Europa Patriot-Systeme genutzt, eingesetzt und beschafft?

weiterlesen

Pelham, News Hampshire, USA (20. Februar 2017) – Das neueste integrierte Luftverteidigungsradar von Raytheon hat Kampfjets während eines taktischen Manöverflugs erfolgreich verfolgt und entsprechende Feuerleitdaten gesammelt. Damit wurde Raytheons GaN-basierter AESA-Radarprototyp erstmalig im Einsatz gegen Kampfjets im taktischen Manöverflug getestet. Das Radar hatte zuvor bei Tests bereits tausende nicht-taktisch fliegende Flugzeuge erfolgreich erfasst und verfolgt.

weiterlesen

Tewksbury, Massachusetts, USA, (13. Februar 2017) – Raytheon hat mit der Arbeit an weiteren Verbesserungen des integrierten Patriot-Luftverteidigungssystems begonnen. Dadurch erhöht sich die Leistungsfähigkeit des Systems und die bereits hohe Einsatzbereitschaft wird nochmals gesteigert. Der Auftrag wurde vom „U.S. Army Contracting Command“ erteilt, wie das US-Verteidigungsministerium am 1. Februar bekannt gab. Die 13 Partnerstaaten, die bei der Luftverteidigung auf das Patriot-System bauen, haben den Auftrag finanziert.

weiterlesen